Dezember 1, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Amy Schumer wurde bei „SNL“ getötet. Warum kümmerte es niemanden?

Amy Schumer wurde bei „SNL“ getötet.  Warum kümmerte es niemanden?

Staffel 48 von Samstagabend live In den ersten fünf Folgen hatte es einen holprigen Start, gefangen – manchmal unbequem, manchmal faszinierend – zwischen einer stärkeren Darstellung der Darsteller und dem Versuch, eine neue Ära der Serie einzuleiten. Vielleicht passt es also, dass die bisher beste Folge der Staffel von jemandem mit vielen Zuschauern moderiert wurde SNL Und die Erfahrung der Komikerin, die sie seit über vier Jahren nicht mehr moderiert hat: Amy Schumer, die das Live-Streaming-Comeback ihrer Serie ankündigt. In Amy Schumer – der seit Frühjahr 2016 viel länger vom Äther abwesend ist.

Schumers Episode war keine der Episoden von Blue Moon SNL Gewinnt, führt fast jede Skizze aus und das Paar wird sofort zu Klassikern auf David Pumpkins-Niveau. Aber es war solide in Bezug auf die Grundlagen: Das Wochenend-Update hat die Grafik nicht verdrängt, indem es zu lange dauerte; Die Grafiken selbst waren dicht, prägnant und reichlich, ohne alte wiederkehrende Charaktere oder sogar viele bekannte Formate zu berühren (Spielshows und Talkshows wurden bereitwillig weggelassen). Stattdessen finden die Stücke eine feine Balance zwischen Sarkasmus und Thema: Eine von Schumer gespielte Frau quält sich damit, ob sie mit dem Mittagessen beginnen kann, während ihre Freundin eine schluchzende Geschichte erzählt; Drei Geschworene stören den Prozess mit ihren seltsamen Motiven; Drei unerträgliche Damen geben Zeugnis für „große dumme Hüte“.

Viele der Zeichnungen trugen allerdings auch Schumers Abdruck Spezifische schriftliche Leistungen das wurde durchgehandelt SNL Die Online-Fangemeinde (ja, es gibt sie!) gab an, dass sie nichts davon geschrieben habe. Weit entfernt von ehemaligen Mitarbeitern wie John Mulaney schreiben Moderatoren normalerweise keine Skizzen für die Show, können aber an ihrer Wahl mitwirken; Ob Schumer nur auf der Welle der Schriftsteller war oder sie mit ihrem Performance-Stil modifizierte, ein Großteil der Episode spürte ihre Sensibilität. Eine gefälschte Werbung für menstruationssichere Unterwäsche, da Schumers Figur entsetzt feststellt, dass ihre Menstruation Tiere anzieht, hätte gut passen können In Amy Schumer, mit seinem ständig wachsenden Index von Beleidigungen im Zusammenhang mit dem Lebensstil von Frauen. Das kann auch eine einfache Infografik am Tisch sein, in der eine Frau (Schumer) offenbart, dass sie ihren Ehemann (Andrew Desmocks) endlich davon überzeugt hat, mit der Marke „Big Penis Therapy“ eine Therapie zu machen (und andere Veränderungen im Leben vorzunehmen). Selbst eine ganz einfache Grafik über Fußball, die zwischen harschem Geschwätz und Belästigung ein kurzes, harmloses Gerede machte, hatte einen unausgesprochenen politischen Vorteil.

Siehe auch  Vanessa Bryant besucht die Bad Bunny Party mit Freund und Sicherheit im Schlepptau

Es ist enttäuschend, wenn nicht gar überraschend, dass das Live-Publikum, Online-Fangemeinde Und die Kulturkritiker Die Reaktion auf die Episode war sehr gedämpft und in einigen Fällen (Hinweis: das Internet) aktiv feindselig. Ein Teil davon ist ein Nebenprodukt der natürlichen Unfähigkeit der Comic-Fans, auf dieselbe Seite zu gelangen, und ein Teil davon ist die übliche ständige Enttäuschung. SNL Nicht das fortschrittlichste, anspruchsvollste und/oder experimentellste, es ist im Allgemeinen nicht beabsichtigt, gemischt mit einigen aufschlussreichen Kritiken der Show.

Überraschend genug ist jedoch, dass Schumers Anwesenheit in dieser letzten Episode bestenfalls neutral und im schlimmsten Fall beeindruckend oder störend wirkte, im Einklang mit der allgemeinen kulturellen Gegenreaktion gegen sie. Zurück im Jahr 2015, als es debütierte SNLUnd die In Amy Schumer Es war eine großartige und beliebte Comedy-Serie, Zugwrack Es hatte kürzlich einen Hit von 100 Millionen Dollar, und wenn überhaupt, gab es Zweifel darüber, ob SNL Es kann seine Arbeit fair erledigen. 2022 ist ihre Karriere vielfältiger denn je; Letztes Jahr habe ich Hulus persönliche Dramaserie gemacht Leben und Heimat; Co-Gastgeber der Oscars; Aufgrund einer herausragenden Leistung in einer seltsamen, nie zuvor gesehenen Broadway-Adaption Menschen; Sie hat ihre Serie neu geplant, die kurz vor dem Ende einer auf fünf Folgen verkürzten Staffel steht. Und nichts davon wurde mit großem Tamtam aufgenommen.

Neue Folgen von In Amy Schumer Es hilft zusammenzufassen, wie sich die Kultur um Schumer verändert hat und wie sie versucht hat, mitzuhalten, mit zugegebenermaßen gemischten Ergebnissen. Einige seiner Clips versuchen verzweifelt, die verständlicherweise wütende politische Empörung über Angriffe auf den Campus, Abtreibung und Transgender-Rechte einzufangen, ohne immer große Lacher zu bekommen – während die neuen kleinen Kommentare hinter den Kulissen manchmal genauso verzweifelt erklären wollen, wie richtig diese Skizzen sind sind. . (In der letzten Folge führen die Autoren tatsächlich „bevor Sie zu Twitter gehen …“, bevor sie erklären, dass die Grafik, die die Reichen, die nach Höhenflug suchen, eindeutig verspottet, tatsächlich die Reichen mit Bestrebungen zum Erwachen verspottet.)

Siehe auch  Die Klage besagt, dass das letzte lebende Mitglied der Monkees das FBI des Trupps sehen will

Die anderen Skizzen sind jedoch schärfer und trauriger als je zuvor, wobei Schumer teilweise als Besucher einer Schlafklinik dargestellt wird, der (wie alle anderen da draußen) einfache Ratschläge zum Verbringen von Bildschirmzeit im Bett ablehnt; Eine Frau, die nicht aufhören kann, jedem schwulen Paar, das sie sieht, ein herablassendes „Aww“ zuzurufen; Und ein Teil der Gruppe von Freunden, die nicht aufhören können, ihre vermeintliche Dankbarkeit zu preisen. Schumer entfernte sich von den schockierenden Lachern im Sarah-Silverman-Stil, die sie früher mit ihrer Haltung anstrebte, und wandte sich mehr der Anatomie im Larry-David-Stil zu als angeblichen sozialen Details, unterstützt von einem vielfältigen Autorenteam. Es ist kein kulturelles Verbrechen, dass die besten Grafiken der Show nicht stark in den sozialen Medien verbreitet werden (und es hilft nicht, viele davon auf YouTube bei Paramount + zu veröffentlichen), aber wenn es einen Durst nach komödiantischen Kommentaren gibt – und wöchentlicher Aufmerksamkeit SNL Empfängt suggestiv – es ist ein bisschen seltsam In Amy Schumer Ein weiteres Angebot nur für Fans ist zu einem weiteren Dashboard für das Streaming-Menü des Unternehmens geworden.

Schumer hat einige eklektische und prominente Zeitgenossen zu Dingen, die 2015 und 2016 allgemein beliebt schienen, nur um in einigen Ecken zu einer leistungsorientierten Abkürzung zu werden: Denken Sie daran, wie Star Wars: Das Erwachen der Macht Ich wechselte von einer entzückenden Serienwiederbelebung zu einem seelenlosen Disney-Nostalgie-Mist oder wie ein Broadway-Musical Hamilton Ich bin von einer triumphalen und elektrischen Neuerfindung der Form zu einer klischeehaften, linksgerichteten Propaganda für den Status quo übergegangen. Es ist nicht schade, dass ein relativ kleiner Teil der Kultur einen der größten Filme aller Zeiten abgelehnt hat, den mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Broadway-Film oder den reichen und erfolgreichen Komiker; Natürlich ist es gesund, das Phänomen der Populärkultur neu zu bewerten, insbesondere Werke, die fast sofort kanonisiert wurden. Aber es gibt ein Element der Verzweiflung nach 2016 und vielleicht sogar Selbstgeißelung in diesen Reaktionen – Wut eines imaginären Publikums, das dachte, ein Jedi-Mädchen, feministische Komödie oder Rap würden eine ausreichende Verteidigung gegen Rassismus und Faschismus darstellen, und so weiter. Es ist die Kehrseite des Auferlegens moralischer Standards für fiktive Charaktere und ein ähnliches Ergebnis: das Gefühl, dass durch das Hassen angemessener Filme und Shows Politik irgendwie umgesetzt wird. Mit anderen Worten, es ist ein bisschen performativ – eine Bedingung In Amy Schumer Er verstand immer und spottete am effektivsten ohne all die Erklärungen. Vielleicht ist das der Grund dafür SNL Die Folge hat viel Spaß gemacht: Diese Show ist ein alter Hase darin, sich nicht zu erklären und zu ignorieren, dass es manchmal schlecht ist. 2015 fragten sich viele Fans, ob Schumer so cool sei SNL. Im Jahr 2022 ist es wohl oder übel nicht höflich genug, um perfekt zu passen.

Siehe auch  Adidas-Führungskräfte haben Berichten zufolge vor Jahren Bedenken hinsichtlich der Beziehung zu Kanye West geäußert