Dezember 9, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Amber Heard deaktiviert ihren Twitter-Account, und ehrlich gesagt, wer kann ihr das verübeln

Amber Heard deaktiviert ihren Twitter-Account, und ehrlich gesagt, wer kann ihr das verübeln

Bernstein gehört

Bernstein gehört
Bild: Evelyn Hochstein/Paul/AFP über Getty Images

Wie die Mehrheit von uns, die Twitter täglich nutzen, weiterhin Versuche herauszufinden, was jetzt zu tun ist Im Besitz von Elon Musk– An die fortlaufende Darstellung, ob Musk in der Lage sein wird, das Social-Media-Unternehmen gut und wahrhaftig zu führen Land, bevor er gelangweilt und genervt genug ist, um es an jemand anderen zu verkaufen im Blockive Verlust Mindestens eine Person ist ausgegangen und dabei zumindest ziemlich gut geworden: Amber Heard als eine Die größten Angriffsziele von Twitter in den letzten Jahren Jahre Und die Musks ehemaliger romantischer Partner könnte tatsächlich das platonische Beispiel für jemanden sein, der nicht mehr in The Hell sein muss.

Und so war Musk diese Woche beschäftigt betteln für 8 Dollar Stück Damit Twitter Betrug blockiert das vorhandene Validierungssystem, Online-Detektive bemerkten, dass Heard ruhig war Sie hat ihren Twitter-Account deaktiviert. Und obwohl nicht wie Heard – dessen Scheidung und anschließende Rechtsstreitigkeiten mit ihm, Ex-Ehemann Johnny Depp inspirierte einige der hässlichsten Internet-Hassmacher, die wir seit fast einem Jahrhundert gesehen haben. Es scheint, als wären wir im Internet gewesen – wir waren aus offensichtlichen Gründen bereits in den sozialen Medien inaktiv, und es ist erwähnenswert, dass sie es getan hat Scheinbar tut es ihr nicht wirklich, Twitter zu deaktivieren Konto bis letzte Woche, und es hält immer noch, sagen wir, ein (sehr leises) Instagram-Profil.

Heard ist eindeutig ein Sonderfall, aufgrund der Menge an Wut, die auf sie gerichtet ist, und ihrer persönlichen Verbindung zu Musk. (Das Paar soll von 2016 bis 2017 datiert haben; Sie sprach 2018 in einem Interview positiv über ihn; Wer weiß, wo sie jetzt sind.Aber es ist eine Frage, der sich Musks Twitter von nun an stellen muss: Wie viel Frustration, Dysfunktion und sporadische Innovationen werden den großen Namen helfen, Twitter relevant zu halten – ganz zu schweigen von allemDie Benutzer von heute, die Inhalte erstellen, die Werbetreibenden etwas wert sind – verzeihen, bevor sie sich zu sehr einmischen?

[[[[Über Hey ho! Entertainment]

Siehe auch  Chris Rock scherzt, dass er Suge Smith nach Will Smiths Entschuldigungsvideo „geohrfeigt“ habe