Juli 25, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Amazons neuer Echo Spot ist am Prime Day zum fast halben Preis im Angebot

Amazons neuer Echo Spot ist am Prime Day zum fast halben Preis im Angebot

Wie sein Vorgänger ist der neue Spot eine Kombination aus einem intelligenten Lautsprecher und einem Wecker, verzichtet jedoch auf die Kamera, die niemand gerne ins Schlafzimmer stellte. Das Design orientiert sich nun auch am Echo Pop, was laut Amazon zu einer besseren Klangqualität führen soll. Als Echo-Lautsprecher unterstützt er natürlich Alexa-Sprachbefehle, um morgens Ihren Wecker zu stellen, die Wettervorhersage abzurufen oder Ihnen aktuelle Nachrichten vorzulesen. Und wenn es Ihnen immer noch einschüchternd vorkommt, ein Mikrofon in Ihrem Schlafzimmer zu haben, gibt es an der Oberseite des Spot eine spezielle Taste zum Ausschalten.

Bedenken Sie neben der Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität auch, dass jeder intelligente Wecker unbrauchbar wird, wenn der Strom ausfällt, da kein Batterie-Backup vorhanden ist.

Übrigens, hier ist eine kurze Anmerkung zu einigen Insider-Baseball-Sachen (Offenlegung, wenn Sie so wollen): Wir decken normalerweise nicht den Handel mit Produkten ab die Kante Wir würden ein Produkt nicht bewerten, wenn wir keine persönliche Erfahrung damit hätten. Da der Echo Spot gerade erst auf den Markt kam, habe ich mich bei unserer Smart-Home-Rezensentin Jennifer Pattison Tuohy erkundigt, die damit begonnen hat, den neuen Spot für ihren bevorstehenden Test zu testen. Jens erste Eindrücke waren größtenteils positiv, und sie ist der Meinung, dass der neue Spot mit 45 US-Dollar ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten sollte – bei seinem Vollpreis von 80 US-Dollar jedoch vielleicht weniger. Seien Sie gespannt auf die vollständige Rezension mit der endgültigen Bewertung. Wenn Sie ein Prime-Abonnent sind und es Ihnen nichts ausmacht, zu den ersten Anwendern zu gehören, könnte sich dieses Angebot vorerst lohnen.

Siehe auch  Für Juni wurde eine Nintendo Direct bestätigt, die sich ausschließlich auf Switch-Spiele konzentriert