April 17, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Amazon gewinnt Bieterkrieg um YouTuber

Amazon gewinnt Bieterkrieg um YouTuber

MrBeast geht zu Amazon.

Der beliebte YouTube-Star hat einen Vertrag mit Amazon MGM Studios für seine erste traditionelle TV-Serie unterzeichnet: ein Wettbewerb, der als „die größte Reality-Wettbewerbsserie in der Fernsehgeschichte“ gilt.

Das Projekt basiert auf seiner Präsentation auf YouTube und trägt den Titel Monsterspiele. Es werden 1.000 Teilnehmer teilnehmen, die um eine Geldsumme von 5 Millionen US-Dollar kämpfen. Die Auszeichnung gilt als die größte Einzelauszeichnung in der Geschichte des Fernsehens und Streamings.

Quellen zufolge hat Amazon mindestens einen großen Streaming-Konkurrenten geschlagen und den Deal mit MrBeast, auch bekannt als Jimmy Donaldson, dem beliebtesten Content-Ersteller von YouTube, abgeschlossen. Donaldson handelte außerdem das Recht aus, die kreative Kontrolle über die Produktion zu behalten.

„Mein Ziel ist es, die größtmögliche Show abzuliefern und zu beweisen, dass YouTuber und YouTuber auch auf anderen Plattformen erfolgreich sein können“, sagte MrBeast in einer Erklärung. „Amazon hat mir die kreative Kontrolle gegeben, die ich brauche, um dies zu erreichen. Ich hoffe, dass ich die YouTube-Community stolz machen kann.“

MrBeast wird als Moderator und ausführender Produzent der Show fungieren, die auf Prime Video ausgestrahlt wird. Er wird auch weiterhin seine YouTube-Serie produzieren.

„MrBeast hat die Aufmerksamkeit und Fantasie von Fans jeden Alters, aus allen Gesellschaftsschichten und auf der ganzen Welt geweckt“, sagte Jennifer Salke, Leiterin der Amazon MGM Studios. „Wir freuen uns, mit Jamie und seinem talentierten Team zusammenzuarbeiten, um seine aufregenden, hochproduktiven und risikoreichen Konzepte zu Beast Games zu bringen, damit unsere globalen Kunden sie erleben können.“

Zuvor Staffel 1 von Netflix Tintenfischspiele: Herausforderung Mit seinem Preisgeld von 4,56 Millionen US-Dollar brach er den Rekord für die höchste Reality-TV-Auszahlung.

Siehe auch  „Du machst keine Witze“, sagt Tucker Carlson zu dem Mann, mit dem er scherzt – Mother Jones

Donaldson erstellt seit 2016 Inhalte auf YouTube und hat 245 Millionen Abonnenten seines Kanals. Er hat fast 800 Videos erstellt, viele davon sind hochwertige Produktionen – wie sein eigenes Video Das wahre Leben Tintenfischspiel WettbewerbZum Beispiel, das 588 Millionen Aufrufe erhielt. In seinen familienfreundlichen Videos geht es meist um Stunts und Wohltätigkeitsarbeit, etwa um die Finanzierung von Kataraktoperationen, um 1.000 Blinden wieder sehend zu machen. Er hat Millionen an Nahrungsmitteln und Hilfsgütern an Bedürftige gespendet. Er hat sein eigenes Studio zur Erstellung von Inhalten aufgebaut, eine 10-Millionen-Dollar-Einrichtung in North Carolina.

Im Februar, sagte Donaldson Zeit Zeitschrift Sein Kanal bringt jährlich zwischen 600 und 700 Millionen US-Dollar ein, die wieder in seine Produktionen investiert werden. „Jedes Video bringt ein paar Millionen an Werbeeinnahmen und ein paar Millionen an Markenverträgen“, sagte Donaldson. „Ich habe alles reinvestiert, bis hin zur Dummheit, könnte man behaupten, und einfach daran geglaubt, dass wir Erfolg haben würden. Und es hat funktioniert … Ich möchte einfach der Beste sein und den bestmöglichen Inhalt machen.“

YouTube-Aufkleber