Februar 6, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Alabama erwartete, sein Verteidigungspersonal um den Southern Miss-Koordinator zu erweitern

Alabama erwartete, den Defensivkoordinator von Southern Miss, Austin Armstrong, zum defensiven On-Field-Trainerstab ESPN zu verpflichten erwähnt am Freitag Abend.

Armstrong hat in den letzten beiden Spielzeiten unter Cheftrainer Will Hall als einem der jüngsten Koordinatoren im College-Football auch Southern Miss Linebacker trainiert. Die Verteidigung der Golden Eagles belegte 2022 mit 23,5 Punkten pro Spiel den 45. Platz.

Er kam aus Georgia zu Southern Miss, wo er 2019 eine Saison als defensiver Qualitätskontrolltrainer von Kirby Smart verbrachte.

FootballScoop.com Es wurde früher am Freitag berichtet, dass Armstrong war „starker Filter“ Sich dem Stab von Alabama anzuschließen. Seine erwartete Ernennung erfolgt als Defensive Coordinator in Alabama und ist für Inside Linebackers Coach Pete Goulding vorgesehen Schließen Sie sich den Mitarbeitern von Ole Miss an als Defensivkoordinator.

Armstrong spielte Linebacker am Montgomery Division III Huntingdon College und machte im Dezember 2015 seinen Abschluss. Anschließend trainierte er an der Montgomery Catholic Prep, während er versuchte, einen College-Coaching-Job zu finden.

„Ich habe jedem Fußballtrainer von Mason-Dixon bis Texas einen handgeschriebenen Brief geschrieben und ihnen meinen Lebenslauf geschickt“, sagte Armstrong. Club-Level mit Trevor Ritchie letztes Jahr. „Ich war nicht respektvoll genug, um zu glauben, wenn ich Coach Saban beim Alabama 20 handschriftliche Notizen schreiben würde, würde er sagen: ‚Hey, dieser Typ ist ein guter Kerl. So funktioniert es einfach nicht. Es ist einfacher, an die Wall Street zu kommen, als in den College-Football. Also konzentrierte ich mich darauf [Will] Hull in Westgeorgien“.

Armstrong sagte, er habe mehrmals am Tag in Halls Büro angerufen und seinen Cousin gebeten, sich an Halls Vater zu wenden, um ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle als Assistent für Hochschulabsolventen bei Western Georgia, einem Programm der Abteilung II, zu erhalten.

Siehe auch  LeBron James – Watch Myself mit den Los Angeles Lakers „So lange ich spielen kann“

„Am Ende bekam ich den Job für 287 Dollar“, sagte er Club Level. „Sie gaben mir eine Wohnung, also hatte ich großes Glück. Außerdem bekam ich einmalig 400 Dollar für Essen für das Semester. Ich arbeitete dort eine Saison lang. Mein Büro war buchstäblich ein Schrank.“

Armstrong folgte Hall 2017 als Defensive Graduate Assistant in Louisiana, wo Hall von Mark Hudspeth als Offensive Coordinator eingestellt wurde. Der neue Cheftrainer von Louisiana, Billy Napier, behielt Armstrong 2018 und stellte ihn 2020 nach seiner Zeit bei Georgia als Inside Linebackers Coach der Ragin ‚Cajuns wieder ein.

Zusätzlich zu der von Golding frei gewordenen Stelle als Verteidigungskoordinator hat Alabama nach dem Abgang von Charles Kelly nach Colorado auch eine Chance als Sicherheitstrainer.

Mike Rodak ist der erfolgreiche Alabama-Korrespondent der Alabama Media Group. Folgen Sie ihm auf Twitter @Mitarbeiter.