Dezember 3, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Aktualisierte Harley-Davidson Serial 1 E-Bikes werden mit Google Cloud-Konnektivität ausgestattet sein

Aktualisierte Harley-Davidson Serial 1 E-Bikes werden mit Google Cloud-Konnektivität ausgestattet sein

Serial 1, das aus Harley-Davidson hervorgegangene Unternehmen für Elektrofahrräder, hat seine Premium-E-Bikes der zweiten Generation auf den Markt gebracht – aber bei der Implementierung des Unternehmens werden größere Änderungen vorgenommen.

Die aktualisierten Fahrräder werden mit einer Vielzahl neuer Softwarefunktionen ausgestattet sein, die die neue Partnerschaft von Serial 1 mit Google Cloud mit sich bringt. Das Unternehmen sagt, dass Google Cloud Serial 1 als seinen „strategischen Partner für eMobility“ ausgewählt hat, was bedeutet, dass der E-Bike-Hersteller einer der ersten sein wird, der die Softwareprodukte von Google in seine Fahrzeuge integriert.

Mit Software ausgestattete E-Bikes werden es den Besitzern ermöglichen, ihre Fahrten zu verfolgen, Daten zu sammeln und „die Sicherheit dramatisch zu verbessern“, sagt Serial 1. Es spiegelt den Trend in der E-Bike-Branche wider, Fahrräder mit Cloud-verbundener Software zu installieren zusätzliches Verkaufsargument.

Der Schwerpunkt der neuen Partnerschaft wird die Serial 1-App sein, mit der Besitzer Schritt-für-Schritt-Navigation sehen, Fahrdaten sammeln und Sicherheitsfunktionen auf ihrem Fahrrad steuern können. Serial 1 verspricht mehr Hightech-Funktionen, die dank „Unternehmenszugriff auf Google Cloud Analytics, Business Intelligence und Integration mit Google Cloud AI-Funktionalität“ kommen werden.

Google Cloud wird auch für eine stärkere Verbindung zwischen dem Fahrrad und dem Smartphone des Benutzers sorgen. Die meisten E-Bikes verwenden Bluetooth, um sich mit einer Smartphone-App zu verbinden, aber Serial-1-Bikes verwenden Mobiltelefontechnologie und GPS sowie Bluetooth, um sicherzustellen, dass Besitzer eine Verbindung zu ihren Fahrrädern herstellen können, auch wenn sie sich nicht in ihrem Sichtfeld befinden.

Nur eine kurze Auffrischung: Serial 1 ist ein eigenständiges Elektrofahrradunternehmen, das aus Harley-Davidson hervorgegangen ist Im Oktober 2020. Das aktuelle Angebot umfasst vier Motorräder mit einem Preis zwischen 3.399 und 4.999 US-Dollar. Die Markennamen sind Mosh/Cty, City Bike und Rush/Cty Rider, das es in drei verschiedenen Varianten gibt (Normal, Step-Thru und Speed). Jeder ist mit einem Mittelantriebsmotor ausgestattet, der 250 Watt Dauerleistung erzeugen und Höchstgeschwindigkeiten von 20 Meilen pro Stunde erreichen kann – mit Ausnahme des Rush / Cty Speed, der 28 Meilen pro Stunde erreichen kann.

Die Motoren werden bei den Motorrädern der zweiten Generation die gleichen sein. Die meisten großen Veränderungen finden unter der Oberfläche statt. Dazu gehören erweiterte Sicherheitsfunktionen wie Blinklichter, deaktivierte Tretunterstützungsfunktionen und Echtzeit-Standorte.

Serial 1 wird in Google Maps integriert, um eine bessere Navigation zu ermöglichen, indem beispielsweise Straßen mit Radwegen priorisiert werden. Die vereinfachten digitalen Serial 1-Displays werden von Brose bereitgestellt, einem deutschen Unternehmen, das auch Fahrradantriebe herstellt, sodass Benutzer ihre Smartphones wahrscheinlich am Lenker montieren müssen, um diese Art von Funktionen nutzen zu können.

Die App wird auch über eine „virtuelle Garage“ verfügen, in der Besitzer ihre E-Bikes digital benennen, verfolgen und verwalten können. Dazu gehört ein neues Dashboard, mit dem Besitzer die Fahrdaten ihres Fahrrads überwachen können, darunter unter anderem Geschwindigkeit, Distanz, Reichweite, Leistung (sowohl Fahrer als auch Batterie), Effizienz und Ladezustand. Besitzer der Serie 1 können ihre Fahrten aufzeichnen, um mehr über ihre Leistung und ihren Fortschritt zu erfahren. Die App bietet automatische Service-Updates, wenn ihre Fahrräder abgestimmt werden müssen.

Das Aussehen und die Bedienelemente der Motorräder der zweiten Generation bleiben weitgehend gleich. Ich habe die Fahrräder geliebt, als ich sie letztes Jahr getestet habe. Dasselbe Team, das Harley-Davidson-Batterien entwickelt hat LiveWire Elektromotorräder Es hat auch Batterien für das Serial 1 entwickelt. Die eingebauten Batterien sind sehr niedrig im Rahmen montiert, was dazu beiträgt, die Masse zu zentralisieren und das Handling zu verbessern.

Mit diesem neuen Update zielt Serial 1 eindeutig auf große Hersteller wie Giant, Trek und Specialized ab, die Premium-E-Bikes an High-End-Kunden verkaufen. Insbesondere Niche förderte Vernetzte Software in der Turbo-Reihe. Und wie Harley-Davidson hat das Unternehmen gerade angekündigt, dass es so ist Sie dreht ihre eigene Marke namens Globe die sich ausschließlich auf Utility-E-Bikes konzentrieren wird.

Siehe auch  Die Xbox weist eine fehlerhafte PIN im Skype-Heimdienst der Xbox auf