Dezember 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ägypten entwickelt einen neuen Währungsindex, um die Menschen vom Dollar abzubringen

Ägypten entwickelt einen neuen Währungsindex, um die Menschen vom Dollar abzubringen

KAIRO (Reuters) – Der neue Zentralbankgouverneur sagte am Sonntag, dass Ägypten einen neuen Währungsindex entwickeln werde, um die Menschen teilweise von der Idee fernzuhalten, das ägyptische Pfund an den US-Dollar zu koppeln.

Hassan Abdullah, der im August ernannt wurde, sagte auf einer Wirtschaftskonferenz, dass die Zentralbank auch an der Einführung von Währungsabsicherungen arbeite und Terminkontrakte mit der Erneuerung des Devisenhandelssystems bereits beendet habe.

Er sagte, dass der Index von einem Korb aus mehreren Währungen und möglicherweise Gold abhängen werde.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

„Das ist für die Idee der Verknüpfung – und ich spreche nicht über den Preis, ich spreche über die Idee“, sagte er. „Amerika ist nicht mein wichtigster Handelspartner, ich weiß nicht, warum die Menschen immer so auf den Dollar fixiert sind.

„Ein Teil unseres Erfolgs wird darin bestehen, die Kultur und die Idee, dass wir verbunden sind, zu verändern. Wir wollen für jede Münze etwas sehen.“

Das ägyptische Pfund lag 18 Monate lang praktisch unverändert bei etwa 15,70 gegenüber dem Dollar, bevor die Ukrainekrise dazu führte, dass innerhalb von Wochen Milliarden von Dollar aus ägyptischen Staatsanleihen flohen, was die Zentralbank dazu veranlasste, die Währung im März abzuwerten und sie seitdem allmählich schwächen zu lassen .

Ägypten verhandelt seit März über ein finanzielles Hilfspaket mit dem Internationalen Währungsfonds, der es seit langem zu einem flexibleren Wechselkurs drängt.

Das ägyptische Pfund hat seit der Ukraine-Krise gegenüber dem Euro, dem britischen Pfund und der türkischen Lira an Wert gewonnen. „Aber die Leute sehen das alles nicht“, sagte Abdullah der Konferenz.

Siehe auch  Der US-Botschafter kann die Nachricht von der Abschiebung von Ukrainern nach Russland nicht bestätigen

Trotz der Erneuerung der Währung sagte Abdullah, die Hauptaufgabe der Zentralbank sei es, die Inflation zu kontrollieren, die jetzt 14 % beträgt.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Cover) von Patrick Weir, Mahmoud Murad und Naira Abdullah; Bearbeitung von Diane Craft

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.