Januar 29, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

49ers-Berichtskarte: Angriffs- und Verteidigungsbewertung bei einem vollständigen Sieg über die Piraten

49ers-Berichtskarte: Angriffs- und Verteidigungsbewertung bei einem vollständigen Sieg über die Piraten

Santa Clara – Die Forty-Four haben mehr als ihren gerechten Anteil an Verletzungen gemeldet Ein 35-7-Sieg Über den Tampa Bay Buccaneers.

Aber trotz der Unsicherheit bei vielen Spielern, Inklusive Wide Receiver Deebo SamuelDie 49ers waren mit ihrem neuen Quarterback und der Gesamtleistung ihres Teams zufrieden.

„Wir haben einen Quarterback“, sagte Nick Bosa, Defensive End der 49ers Rookie-Quarterback Brock Purdyder als erster Quarterback seinen ersten NFL-Sieg gegen ein Team mit Kapitän Tom Brady errang.

Es war ein voller Tag, und viele seiner Teamkollegen auch.

Hier ist ein Blick auf das Zeugnis der 49ers von ihrem umfassenden Sieg in Woche 14 über Tampa Bay im Levi’s Stadium:

Das Verbrechen der Eile

Die 49ers versuchten, die Buk-Verteidigung zu lockern, indem sie sich auf das Passspiel konzentrierten, um das Spiel zu öffnen. Christian McCaffrey bekam seinen ersten Carry im fünften Play for 49 aus dem Scrimmage und shreddete für 21 Yards.

Die 49ers dominierten das Spiel am Boden und eilten für 209 Yards und drei Touchdowns bei 36 Versuchen.

Samuel brachte die 49er mit einem Layup aufs Brett, bog um die Ecke und kam irgendwie in die Endzone.

McCaffrey beendete das Spiel mit einem 38-Yard-Touchdown-Lauf zu Beginn des dritten Quartals. Er beendete mit 119 Yards auf 14 Anstürmen. Rookie Jordan Mason kam herein und fügte 56 Yards bei 11 Anstürmen hinzu.

Klasse: a

Straftat bestehen

Purdy hat in seinem ersten NFL-Spiel alles getan, was die 49ers von ihm verlangten. . . Und dann einige.

Er zeigte seine motorischen Fähigkeiten zu Beginn des zweiten Quartals, als er 2 Yards für einen Touchdown krabbelte. Beim nächsten Offensivspiel der 49ers rannte er davon und fand Samuel bei einem 18-Yard-Contest.

Siehe auch  Rory McIlroy sagt, dass bei einem Gerichtsurteil gegen Spieler der von Saudi-Arabien unterstützten LIV-Golfserie „gesunder Menschenverstand gesiegt“ habe

Purdy beendete mit 16 Abschlüssen bei 21 Versuchen für 185 Yards mit zwei Touchdown-Pässen und ohne geworfene Interceptions. Er hatte einen 27-Yard-Touchdown-Pass für McCaffrey und einen 32-Yard-Pass für Brandon Ayuk.

Die Offensive Line der 49ers schützte Purdy gut, da er im Spiel nicht entlassen wurde.

Klasse: a

schnelle Verteidigung

Die Buccaneers schafften durchschnittlich 3,6 Yards pro Carry, und die 49ers machten Tampa Bay eindimensional. Rashad White gewann 56 Yards bei 13 Versuchen, während Leonard Fournette mit 13 Yards bei vier Versuchen ein absoluter Nicht-Faktor war.

Linebacker Dre Greenlaw war mit 15 Tackles in der 49ers-Verteidigung überall zu finden.

Spät im Spiel hatten die 49ers ihren dritten Touchdown des Spiels, als Jimmy Ward Whites Tackle und Linebacker Aziz Al Shaer zum Fummeln zwang.

Klasse: a

Verteidigung passieren

Tom Brady hatte einen harten Tag gegen die Verteidigung der 49ers.

Der siebenmalige Super-Bowl-Champion warf 253 Yards gegen die Verteidigung der 49ers, verlor aber auf dem Weg dorthin viel Haut.

Brady absolvierte 34 von 55 Passversuchen mit 1 Touchdown-Pass und warf 2 Interceptions. Tashawn Gibson und Greenlaw verzeichneten zwei Interceptions, da Bradys Passer-Rating mit 63,7 auf einem Game-Low lag.

Die 49ers holten gegen Brady, der am Short-Pass-Spiel festhielt, keine Säcke ab. Aber San Francisco hatte genug Druck, um die Dinge sehr schwierig zu machen.

Klasse: a

spezielle Mannschaften

Robbie Gould wurde für Extrapunkte gerufen, nicht für Field Goals. Niemand bei den 49ern hat sich über diese Wendung beschwert.

Der zurückkehrende Mann Ray-Ray McCloud hatte einen guten Tag mit durchschnittlich 14,3 Yards bei drei Punts und einem Durchschnitt von 27,0 bei Kickoffs.

Siehe auch  Dafont Neale, Assistenztrainer des Bundesstaates Idaho, wurde wegen vorsätzlichen Mordes festgenommen

Punter Mitch Wishnowsky hatte einen Durchschnitt von 44,7 (37,7 netto) auf Drei-Zeiger.

Klasse: a

Ausbildung

Die 49ers haben solide Angriffs- und Verteidigungspläne gegen die NFC-führenden Buccaneers aufgestellt.

Trainer Kyle Shanahan profitierte von Birdies offensiven Managementfähigkeiten. Er sah im zweiten Viertel etwas, das ihn veranlasste, einen Spielzug zu callen, der nicht im Spielplan enthalten war. Purdyys 32-Yard-Touchdown-Pass auf einem Double Drive war das Ergebnis.

Defensiv hielten die 49ers Brady in Schach und nahmen den Bucs jede Fähigkeit, große Spiele zu machen.

Klasse: a

Inklusive

Die 49ers und Buccaneers sind zwei Teams, die auf die Playoffs zusteuern.

Die 49ers ließen am Sonntag keinen Zweifel, gingen mit 35:0 in Führung und lagen in den letzten 29 Minuten des Spiels zurück.

Verwandt: Wo die 49ers im NFC-Playoff-Bild nach Woche 14 stehen

Die 49ers blinzelten nicht, nachdem Samuel mit einer Knöchelverletzung zu Boden gegangen war, da das Team gezeigt hat, dass es in der Lage ist, sich auch in Widrigkeiten zu konzentrieren.

Klasse: a

Laden Sie den 49ers Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm