Über Bollywood
Cinema_History
Golden_Oldies
Special_Features
Cover_Stories
interviews_neu
profiles
Bollywood Dance
Musik & Musiker
Bollywood im Kino
Eventankündigungen
Indien - Allg. Infos
Heilige Tiere
states
Kurioses aus Indien
indian_cooking
BNA Magazin
Bollywood Reporter
Foto-Archiv
Interviews (bis 2010)
Suche



Willkommen, heute ist der 22.07.2017 :: English ::
Sie befinden sich hier: 
< Vorheriger Artikel
22.11.2007 Von: ACT

Filmlocation Germany wirbt in Indien

Auf dem diesjährigen 38. International Film Festival Of India präsentiert die FILMLOCATION GERMANY aus Darmstadt in Person von Christoph Rau das Bundesland Hessen und hofft somit, Deutschland als Filmlocation für weitere indische Produktionen interessant zu machen. Das Festival findet vom 23.November bis zum 3.Dezember 2007 in Goa statt.


Christoph Rau von FILMLOCATION GERMANY wird auf dem 38.Internationalen Film Festival Indien (IFFI) nicht nur für den Drehort und Produktionsstandort Hessen werben, sondern auch bestehende Kontakte zu indischen

Produzenten auffrischen und neue Kontakte knüpfen.

Das International Film Festival of India (IFFI) ist das älteste Filmfestival Indiens. Das erste Festival fand im Jahr 1952 statt, seit 1975 wird es jährlich veranstaltet. Als Hauptveranstalter treten das Indian Directorate of Film Festivals und das indische Ministerium für

Information und Rundfunk auf. Im Wettbewerb laufen in Asien produzierte

Filme von Regisseuren mit asiatischer Herkunft. Neben weiteren Sektionen

wie Tributes, Hommagen und indisches Mainstream-Kino (Bollywood) gibt es

auch eine internationale Panorama-Sektion (Cinema of the World) mit

Filmen, die vorher noch nicht in Indien gezeigt worden sind. Insgesamt

werden etwa 200 Filme präsentiert.

 

 

Weitere Informationen zum Festival finden Sie unter www.iffigoa.org und www.iffi.nic.in

Informationen zur Filmlocation Germany finden Sie unter www.filmlocation-germany.de


- Anzeigen -
BNA GERMANY